Laufen für Mädchenbildung in Afrika
München Marathon | 9. Oktober 2022

00


Tage

00


Stunden

00


Minuten

00


Sekunden

Heroimage
Folge uns auf Facebook

GEMEINSAM LAUFEN FÜR BILDUNG

Wir wollen gemeinsam laufen, um Mädchenbildung in Afrika zu fördern

"Tua res" - das bedeutet "es ist deine Sache"

Gemeinsam wollen wir möglichst viel Geld erlaufen, 

das den Mädchen in unseren Projekten in Burkina Faso zu 100% zugute kommt.

Du möchtest Deine(n) Läufer*in beim Spenden sammeln unterstützen oder 

sogar gerne selbst für TuaRes an einem Lauf teilnehmen? Das wäre super! 

Im Bereich Läufer findest Du untenstehend die verschiedenen TuaRes Läufer*innen und die  entsprechenden Spendenbuttons!

Bei Fragen wende Dich jederzeit gerne an office@tuares.org

Danke!
Deine TuaRes Stiftung

Die 11 Läufer

Alex Suter 1
Alex Sutermore_vert
Alex Suterclose

Ich laufe bereits zum 4. Mal mit ... ich finde es schön, wenn ich einen kleinen Teil dazu beitragen kann, dass die TuaRes Stiftung Aufmerksamkeit bekommt für die wichtige Sache, die sie jeden Tag tut - jungen Mädchen durch Bildung auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu helfen. Meine Frau organisiert dieses Fundraising und so weiß ich aus erster Hand, dass wirklich jeder Euro hilft! Also danke Euch für Eure Unterstützung.

Maximilian Frainzl
Maximilian Frainzlmore_vert
Maximilian Frainzlclose

Auch dieses Jahr möchte ich wieder am Lauf der TuaRes-Stiftung teilnehmen, um auf ein Thema, welches mir sehr am Herzen liegt, aufmerksam zu machen: Jeder Mensch soll das Recht auf Bildung haben. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meinen 10km-Lauf mit einer Spende für Mädchenbildung in Burkina Faso unterstützt!

Tobias Schweizer
Tobias Schweizermore_vert
Tobias Schweizerclose

Bildung ist ein Menschenrecht und muss für alle zugänglich sein. Dieses Recht bleibt leider immer noch vielen verwehrt, vor allem Frauen und Mädchen. Darum laufe ich für die TuaRes Stiftung, die sich für Mädchenbildung in Burkina Faso einsetzt. Das Land und seine wundervollen Menschen durfte ich bereits während meines Studiums kennenlernen – le pays des hommes intègres.

Andrew Whitmore
Andrew Whitmoremore_vert
Andrew Whitmoreclose

Schon während meiner Schul- und Studienzeit war Laufen mein persönlicher Ausgleich, um gelerntes Wissen in Ruhe zu verarbeiten. Leider haben aber selbst bis heute nur sehr wenige Kinder auf der Welt die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen und sich Wissen oder überhaupt Grundkenntnisse wie lesen, schreiben und rechnen anzueignen. Daher freue ich mich sehr, dass ich mein Hobby nun auch nutzen kann, um mich für faire Bildungschancen in Burkina Faso einzusetzen.

Thomas Schuhbeck
Thomas Schuhbeckmore_vert
Thomas Schuhbeckclose

Combining a hobby with a good cause? Sounds like a match. We are living such privileged lives that we often have to remember ourselves that education is not a given. What is given, however, is to participate running to support educational equality in Africa.”

Savita Hallikeri
Savita Hallikerimore_vert
Savita Hallikericlose

Education is a birth right; I am happy and proud to be part of the run to support education in Africa.

Sebastian Mijic
Sebastian Mijicmore_vert
Sebastian Mijicclose

It’s only 10km for us – but for girls in Africa, it can potentially be life-changing.

Theresia Brokampmore_vert
Theresia Brokampclose

Für mich war Bildung immer selbstverständlich und frei zugänglich. Mir ist bewusst, dass das ein Privileg ist, das leider (noch) nicht jeder genießen darf. Darauf sollte man aufmerksam machen und jede Möglichkeit nutzen, das zu ändern. Insofern freue ich mich, mein Hobby Laufen mit einer solchen Möglichkeit zu verbinden und mit meinem 10km-Lauf einen kleinen Beitrag zu leisten.

Soma Ashty
Soma Ashtymore_vert
Soma Ashtyclose

Bildung ist sehr wertvoll für die persönliche Entwicklung und sollte jedem zugänglich sein. Umso trauriger ist es, wenn einem der Zugang nicht ermöglicht oder sogar verwehrt wird. Vor dem Hintergrund freue ich mich beim diesjährigen 10km-Lauf dabei sein zu dürfen und damit die Mädchenbildung in Afrika zu unterstützen.

Rio Data Guard Pb
Rio Horvatmore_vert
Rio Horvatclose

Running to support equal education all around the world

Niels Cremer 2022
Niels Cremermore_vert
Niels Cremerclose

Article 26 of the UN Universal Declaration of Human Rights establishes the basic human right to education, something that is being taken for granted by many of us. To me, this right is the foundation to enabling a person’s self-determination, self-worth, equality and social competencies; inalienable values for the development of free, democratic and autonomous citizens and societies.  To support those that work to make this understanding just as universally valid in places where this is currently not (yet) the case gives me additional motivation to put on my running shoes and get back into shape – thanks for supporting these efforts with your generous donations!

Parallax Background

Spenden

Unterstützen Sie Ihren Lieblings-Läufer und spenden Sie zugunsten unserer Projekte.
Ihre Spende kommt den Mädchen in Burkina Faso direkt und zu 100% zugute.
Sie finanzieren damit keine zentralen Verwaltungskosten, diese werden vom Stifter persönlich getragen.

Läufer
Maximilian Frainzl
0,- €
Läufer
Alex Suter
312,- €
Läufer
Tobias Schweizer
0,- €
Läufer
Andrew Whitmore
100,- €
Läufer
Thomas Schuhbeck
0,- €
Läuferin
Savita Hallikeri
0,- €
Läufer
Sebastian Mijic
0,- €
Läuferin
Theresia Brokamp
0,- €
Läuferin
Soma Ashty
0,- €
Läufer
Rio Horvat
0,- €
Läufer
Niels Cremer
0,- €
Bisher erziehlte Spendensumme
412,- €

Per Überweisung kannst Du an
unser TuaRes Spendenkonto spenden:

TuaRes Stiftung, Hypovereinsbank
IBAN: DE11700202700015201977
BIC/SWIFT: HYVEDEMMXXX


Bitte gib bei der Überweisung im Verwendungszweck folgende Infos an:

  • Deinen Namen
  • Deine Anschrift (für die Spendenbescheinigung)
  • Name des Läufers/der Läuferin, die Du unterstützt (wichtig)
Parallax Background

WARUM UND WIE
WIR MÄDCHENBILDUNG IN AFRIKA FÖRDERN

Wir fördern Mädchen und deren Bildung in Westafrika, 
derzeit an den Standorten Burkina Faso und Benin.

Unsere Projekte dürfen wir seit nunmehr bereits 10 Jahren durchführen und konnten mittlerweile bereits rund 25.000 Mädchen und junge Frauen unterstützen.

Burkina Faso ist eines der ärmsten Länder der Welt und gerade Mädchen sind dort besonders benachteiligt.
Mangelnde Bildung der Eltern, Armut der Familien, Haushaltspflichten sowie die Versorgung der Geschwister, weite Schulwege,
frühe, ungewollte Schwangerschaften und kulturelle Praktiken wie Zwangsehen bilden den Teufelskreis, der den Mädchen den Weg zu Bildung meist versperrt.

Die Folge: Nur 15% der Mädchen dort schließen die Sekundarschule ab.

TuaRes hat das Ziel, besonders benachteiligten Mädchen Bildung und auch lebenspraktische Fähigkeiten zu ermöglichen und näher zu bringen,
damit diese ein selbstbestimmtes Leben führen können, Verantwortung für ihr eigenes Leben und das ihrer Familien übernehmen
und somit langfristig auch die Entwicklung des gesamten Landes fördern.

Gebildete Mädchen und junge Frauen sind der Schlüssel zu einer entwickelten Nation.

Unsere Maßnahmen beinhalten:

  • Schulgebühren
  • Schulmaterial
  • Schulkleidung
  • Hygieneartikel
  • Nachhilfeunterricht
  • Sozialarbeiterinnen als Ansprechpartner an den Schulen
  • eine Kantine an der Schule
  • Fahrräder und Solarlampen


Außerdem bieten wir ergänzenden, interaktiven Englischunterricht und IT-Unterricht an, um die Chancen der Mädchen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Den besten Absolventinnen eines Jahrgangs geben wir Universitätsstipendien, auch Berufsbildungsprogramme für eher praktisch orientierte Mädchen bieten wir an. 
Mütter/Eltern der TuaRes Mädchen können an sogenannten Savings Groups teilnehmen und ihr eigenes Einkommen generieren.

Einmal jährlich veranstalten wir ein Sommercamp, wo den Mädchen lebenspraktische Fähigkeiten beigebracht werden. Unser diesjähriges Camp 2022 fand unter dem Motto "Agrikultur" statt.

Mit diesem Gesamtpaket aus verschiedenen Programmen hoffen wir,
die Mädchen bestmöglich und ganzheitlich auf ihre Zukunft als eigenständige, unabhängige Frauen vorzubereiten, die ihr Leben zu "ihrer Sache" machen!

Parallax Background