Laufen für Mädchenbildung in Afrika
München Marathon | 11. Oktober 2020

00


Tage

00


Stunden

00


Minuten

00


Sekunden

Heroimage
Folge uns auf Facebook

GEMEINSAM LAUFEN FÜR BILDUNG

Wir wollen gemeinsam laufen, um Mädchenbildung in Afrika zu fördern

"Tua res" - das bedeutet "es ist deine Sache"

Gemeinsam wollen wir möglichst viel Geld erlaufen, 

das den Mädchen in unseren Projekten in Burkina Faso zu 100% zugute kommt.

Sie möchten Ihren Läufer beim Spenden sammeln unterstützen oder 

sogar gerne selbst für TuaRes an einem Lauf teilnehmen? Das wäre super! 

Untenstehend finden Sie die verschiedenen Läufer und die Spendenbuttons!

Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an office@tuares.org

Danke!
Ihre TuaRes Stiftung

Die 1 Läufer

Cassiane Cladis
Cassiane Cladismore_vert
Cassiane Cladisclose

Running 10km

"This is my third year running for TuaRes! Knowing that I am running to help our projects grow and reach more girls makes training a lot easier! It’s always so much fun to run with the TuaRes shirt because someone always wants to stop and talk about our work. I am very grateful for my friends and family for helping me to support this wonderful cause and our work!"

Parallax Background

Spenden

Unterstützen Sie Ihren Lieblings-Läufer und spenden Sie zugunsten unserer Projekte.
Ihre Spende kommt den Mädchen in Burkina Faso direkt und zu 100% zugute.
Sie finanzieren damit keine zentralen Verwaltungskosten, diese werden vom Stifter persönlich getragen.

Läuferin
Cassiane Cladis
0,- €
Bisher erziehlte Spendensumme
0,- €

SIE WOLLEN PER ÜBERWEISUNG FÜR IHREN LÄUFER SPENDEN?

Unser Spendenkonto lautet:

TuaRes Stiftung, Hypovereinsbank
IBAN: DE11700202700015201977
BIC/SWIFT: HYVEDEMMXXX

Bitte nennen Sie folgenden Verwendungszweck:

  • Ihren Namen
  • Ihre Anschrift
  • Namen des Läufers (wichtig)

Selbstverständlich erhalten Sie automatisch eine Spendenbescheinigung, wenn uns Ihre Adresse vorliegt.

Parallax Background

WARUM UND WIE
WIR MÄDCHENBILDUNG IN AFRIKA FÖRDERN

Unser Fokus für die Förderung von Mädchenbildung liegt in Burkina Faso, Westafrika.
Bis zum heutigen Tage konnten wir dort bereits knapp 12.235 Mädchen und junge Frauen unterstützen.

Das Land ist eines der vier ärmsten Länder der Welt und gerade die Mädchen sind besonders benachteiligt.
Mangelnde Bildung der Eltern, Armut der Familien, Haushaltspflichten sowie die Versorgung der Geschwister, weite Schulwege,
frühe, ungewollte Schwangerschaften und kulturelle Praktiken wie Zwangsehen bilden den Teufelskreis, der den Mädchen den Weg zu Bildung meist versperrt.

Die Folge: Nur 15% der Mädchen dort schließen die Sekundarschule ab.

TuaRes hat das Ziel, Mädchen in Burkina Faso Bildung und auch lebenspraktische Fähigkeiten zu ermöglichen und näher zu bringen,
damit diese ein selbstbestimmtes Leben führen können, Verantwortung für ihr eigenes Leben und das ihrer Familien übernehmen
und somit langfristig auch die Entwicklung des gesamten Landes fördern.

Gebildete Mädchen und junge Frauen sind der Schlüssel zu einer entwickelten Nation.

Unsere Maßnahmen beinhalten:

  • Schulgebühren
  • Schulmaterial
  • Schulkleidung
  • Hygieneartikel
  • Nachhilfeunterricht
  • Sozialarbeiterinnen als Ansprechpartner an den Schulen
  • eine Kantine an der Schule
  • Fahrräder und Solarlampen


Außerdem bieten wir ergänzenden, interaktiven Englischunterricht und IT-Unterricht an, um die Chancen der Mädchen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Den besten Absolventinnen eines Jahrgangs geben wir Universitätsstipendien 
und unterstützen auch einen Teil der TuaRes-Mütter durch sogenannte Savings Groups ihr eigenes Einkommen zu generieren.

Einmal jährlich veranstalten wir ein Sommercamp, wo den Mädchen lebenspraktische Fähigkeiten wie Selbstverteidigung, Straßenverkehr, Fahrradreparatur, etc. beigebracht werden.

Mit diesem Gesamtpaket hoffen wir,
die Mädchen bestmöglich auf ihre Zukunft als eigenständige, unabhängige Frauen vorzubereiten, die ihr Leben zu "ihrer Sache" machen!

Parallax Background